Ausbildung


Wir bilden jährlich Mechaniker für Reifen und Vulkanisationstechnik der Fachrichtung Vulkanisationstechnik aus

In unserem modernen Runderneuerungswerk bilden wir junge Menschen für das Berufsleben aus und schaffen uns auf diese Weise hochqualifizierten Nachwuchs.

Was macht man in diesem Beruf?

Mechaniker für Reifen- und Vulkanisationstechnik der Fachrichtung Vulkanisationstechnik runderneuern, prüfen und reparieren Reifen aller Art. Sie stellen auch Gummiauskleidungen und -beläge her und setzen Transportbänder für Förderanlagen instand.

Wo arbeitet man?
Mechaniker für Reifen und Vulkanisationstechnik der Fachrichtung Vulkanisationstechnik arbeiten hauptsächlich in
  • Runderneuerungswerken
  • Vulkanisierwerken

Worauf kommt es an?
  • technisches Interesse
  • Zuverlässigkeit
  • Verantwortungsbewusstsein
  • gute Noten in Mathe, Chemie und Physik sind von Vorteil
  • Hauptschulabschluss oder Fachoberschulreife (Mittlere Reife)


Wie lange dauert die Ausbildung?

Die Ausbildung endet nach drei Jahren mit bestandener Gesellenprüfung.

Download Ausbildungs-Steckbrief

Wir sind immer auf der Suche nach neuen Lehrlingen.
Jetzt bewerben:

per Post
RuLa GmbH
Segelfliegerdamm 2
15712 Königs Wusterhausen

per Mail
service@rula-brw.de

In Zusammenarbeit mit