De-minimis Förderperiode 2019


Gemäß den Veröffentlichungen des Bundesamtes für Güterverkehr (BAG) und BRV sind unsere runderneuerten Reifen auch dieses Jahr weiterhin De-minimis förderfähig.

In 2019 gelten die gleichen Regelungen wie für 2018:

Mit 100%* gefördert werden nach Nr. 1.3 des Maßnahmenkataloges runderneuerte
Winter- oder Ganzjahresreifen

- mit Bergpiktogramm- und Schneeflocken-Kennzeichnung (3PMSF)
auf Nicht-Antriebsachsen
- mit M+S-Kennzeichnung auf Nicht-Antriebsachsen und Herstellungsdatum
bis einschließlich 31.12.2017

Nach Nr. 1.9 des Maßnahmenkataloges sind runderneuerte Lkw-Reifen als Umweltprodukt
generell mit 50%* förderfähig.

*Die Förderung (Auszahlung) beträgt 80 % der zuwendungsfähigen Ausgaben

schaub.jpg
Schaubild Reifentabelle